Artikel zum 11 HFL Ligaspiel gegen FV Legion

Ein ausgeglichenes Spiel ging am Samstag Vormittag den 21.06 am LSZ Kunstrasen über die Bühne. Die Headbangers traten mit Ausnahme von einem Spieler, mit einer defensiv aufgestellten Mannschaft auf. Dementsprechend waren die Headbanger’s relativ weit in ihrem eigenen Feld zurückgezogen und versuchten durch Spielfehler des Gegner einen Konter zu starten. Nach gut 10 Minuten war es dann soweit. Durch einen Fehler des letzten Headbanger Verteidigers gingen die Legion mit 1:0 in Führung. Der Rückschlag konnte aber an der Motivation der Headbanger’s nichts ändern, denn kurz darauf erfolgte der Ausgleich. Doch es kam noch besser, kurz vor der Halbzeit gelang es den Headi’s noch auf 2:1 zu erhöhen. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die Erste, wobei es auf Seiten des Gegners zu vermehrten Angriffen und Schüssen auf das Tor kam. Daher kam es wie es kommen musste und der Gegner traf in den letzten Sekunden vor Schluss durch einen Weitschuss  zum 2:2.

Fazit: Eine starke Leistung und gutes Defensivverhalten der Headbanger’s. Lediglich an der Kondition der einzelnen Spieler muss noch gearbeitet werden, doch diese beruht meist auf Eigeninitiative :-)! Das Spiel an sich, war sehr fair und gut!Weiter so Jungs!

Artikel zum 8 HFL Ligaspiel gegen Litenborg

Am 15.06 war es so weit. Die Headbanger’s traten im direkten Duell um den vorzeitigen zweiten Platz gegen Litenborg an. Das Spiel wurde um 17 Uhr in der Posthalle angepfiffen. Beide Teams spielten konzentriert und unter großem Einsatz. Viele gute Chancen konnten in der ersten Halbzeit von beiden Mannschaften herausgespielt werden, der erste Treffer musste allerdings noch auf sich warten lassen. Somit stand es nach 20 Minuten noch immer 0:0. Die zweite Halbzeit begann gleich wie die Erste, wobei nach einer schön rausgespielten Aktion die Headbanger’s verdient in Führung gingen. Das Ergebnis konnte aber nicht lange gehalten werden, weil durch einen Fehler in der Verteidigung im Anschluss der Ausgleichstreffer erfolgte. Durch weitere Unstimmigkeiten und einer nachlassenden Konzentration fielen innerhalb von “geschätzten” 5 Minuten noch 5 weitere Treffer, sodas sich die Headbanger’s nach einer super Vorstellung letztendlich mit 6:1 geschlagen geben mussten.

Fazit: Sehr gutes, schnelles und faires Spiel. Danke an alle und Kopf hoch!

Artikel zum 10 HFL Ligaspiel gegen die Grazhoppers

“Heißer” Sieg der Headbanger`s

Die Headbanger´s besiegen in einem sehr spannenden Spiel die Grazhoppers mit einem 0:1. Bei dem Duell in der UNION Halle A erzielt Jörg den einzigen Treffer und katapultiert die Headbanger`s vorübergehend auf den 2 Platz in der Liga!

Der Kader: Josip, Jörg, Octi, Alex, Tim, Michael, Benjamin, Lukas, Martin, Keith, Ivan

Als nächster Gegner steht der Hallenerprobte und den Headbanger`s bekannte IF Litenborg gegenüber! Das Spiel findet am Sonntag den 15.06.2014 in der ASVÖ Halle(Posthalle) statt! Dieses Spiel gilt als eines der Kernspiele für die Headbanger`s, da es der direkte Konkurrent für den Aufstieg ist!