Artikel zum 11 HFL Ligaspiel gegen FV Legion

Ein ausgeglichenes Spiel ging am Samstag Vormittag den 21.06 am LSZ Kunstrasen über die Bühne. Die Headbangers traten mit Ausnahme von einem Spieler, mit einer defensiv aufgestellten Mannschaft auf. Dementsprechend waren die Headbanger’s relativ weit in ihrem eigenen Feld zurückgezogen und versuchten durch Spielfehler des Gegner einen Konter zu starten. Nach gut 10 Minuten war es dann soweit. Durch einen Fehler des letzten Headbanger Verteidigers gingen die Legion mit 1:0 in Führung. Der Rückschlag konnte aber an der Motivation der Headbanger’s nichts ändern, denn kurz darauf erfolgte der Ausgleich. Doch es kam noch besser, kurz vor der Halbzeit gelang es den Headi’s noch auf 2:1 zu erhöhen. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die Erste, wobei es auf Seiten des Gegners zu vermehrten Angriffen und Schüssen auf das Tor kam. Daher kam es wie es kommen musste und der Gegner traf in den letzten Sekunden vor Schluss durch einen Weitschuss  zum 2:2.

Fazit: Eine starke Leistung und gutes Defensivverhalten der Headbanger’s. Lediglich an der Kondition der einzelnen Spieler muss noch gearbeitet werden, doch diese beruht meist auf Eigeninitiative :-)! Das Spiel an sich, war sehr fair und gut!Weiter so Jungs!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>