Artikel zum 8 HFL Ligaspiel gegen Litenborg

Am 15.06 war es so weit. Die Headbanger’s traten im direkten Duell um den vorzeitigen zweiten Platz gegen Litenborg an. Das Spiel wurde um 17 Uhr in der Posthalle angepfiffen. Beide Teams spielten konzentriert und unter großem Einsatz. Viele gute Chancen konnten in der ersten Halbzeit von beiden Mannschaften herausgespielt werden, der erste Treffer musste allerdings noch auf sich warten lassen. Somit stand es nach 20 Minuten noch immer 0:0. Die zweite Halbzeit begann gleich wie die Erste, wobei nach einer schön rausgespielten Aktion die Headbanger’s verdient in Führung gingen. Das Ergebnis konnte aber nicht lange gehalten werden, weil durch einen Fehler in der Verteidigung im Anschluss der Ausgleichstreffer erfolgte. Durch weitere Unstimmigkeiten und einer nachlassenden Konzentration fielen innerhalb von “geschätzten” 5 Minuten noch 5 weitere Treffer, sodas sich die Headbanger’s nach einer super Vorstellung letztendlich mit 6:1 geschlagen geben mussten.

Fazit: Sehr gutes, schnelles und faires Spiel. Danke an alle und Kopf hoch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>